Language
Language
Login

Kanuwandern / Kanutouring


Kanuwandern, auch Kanutouring genannt wird vorwiegend auf ruhigen Gewässern mit einem Kajak oder Kanadier praktiziert. Kanuwandern ist sehr beliebt und wird vom großteil der Kanuten in Deutschland betrieben. Neben kurzen Strecken werden auch längere Touren unternommen, dies oft in Verbindung mit Camping. Die körperlichen Anforderungen können nach Belieben auf einem geringen Maß gehalten werden, aus diesem Grund kann Kanutouring bis ins hohe Alter aber auch alls Familie mit Kindern ausgeübt werden.
Unsere Wanderpaddler treffen sich im Sommer wöchentlich am Dienstag in Augsburg - Göggingen um auf dem Wertachkanal zu trainieren.

 

Wertachkanal Training

Wir treffen uns von Frühjahr - Herbst jeden Dienstag ab ca 17:00 Uhr am Bootshaus in Göggingen um gemeinsam zu paddeln. 

Paddeln lernen bei den Naturfreunden

Kanufahren ist mit der richtigen Anleitung und etwas Übung schnell zu erlernen. Beim Kanufahren kommt es auf die richtige Technik an, deshalb ist es ratsam die Grundlagen in einem Verein unter qualifizierter Anleitung zu lernen. Die Naturfreunde bieten ein gut strukturiertes Ausbildungsprogramm, welches vom ersten Bootskontakt bis hin zur kontrollierten Befahrung eines Wildwasserflusses alle nötigen Kenntnisse vermittelt.

Wer kann das Paddeln lernen?
Paddeln kann in jedem Alter erlernt werden. Eine wichtige Voraussetzung ist, dass ihr nicht wasserscheu seid und schwimmen könnt um nach einer Kenterung das Ufer zu erreichen.
 
Kanu - Kajak oder Canadier?
Das Wort Kanu ist der Oberbegriff für Boote, die mit Paddeln in Blickrichtung bewegt werden. Am häufigsten anzutreffen sind Kajaks und Kanadier. Kajaks werden sitzend mit einem Doppelpaddel gepaddelt, Canadier werden kniend mit einem Stechpaddel gepaddelt. Welches Boot das Richtige ist findet ihr heraus indem ihr beides mal testet. Bei den Naturfreunden könnt ihr das Paddeln im Kajak und im Canadier lernen.
 
Muss ich eine eigene Paddelausrüstung besitzen?
Für die ersten Schritte stellen wir euch eine Paddelausrüstung leihweise zur Verfügung.
Vereinsmitglieder haben außerdem die Möglichkeit sich Kajaks oder Canadier aus unserer Flotte zu leihen. Normalerweise legen sich interessierte Neueinsteiger nach einiger Zeit eine eigene Ausrüstung zu die speziell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.
 

Wann kann ich mit dem Paddeln beginnen?

Wir sind das ganze Jahr über aktiv. Im Sommer vorwiegend auf Bächen im Alpenraum und Eiskanal, über den Winter im Hallenbad um die Eskimorolle zu perfektionieren. Über das Jahr verteilt besteht die Möglichkeit an verschiedenen (Anfänger-) Kursen teilzunehmen. Sprecht uns einfach an!

Vereinsfahrt Soca
X - Perience Paddling

X-Perience Paddling ist das Ausbildungsprogramm der Naturfreunde Ortsvereine in Zusammenarbeit mit dem
Landesverband Bayern. In 7 verschiedenen Ausbildungsstufen lernt ihr alles vom ersten Bootskontakt bis hin zum Paddeln anspruchsvoller Wildbäche.

Die Zusammenarbeit der einzelnen Ortsgruppen in Bayern bietet die Möglichkeit die einzelnen Level bei verschiedenen Ortsgruppen / Trainern zu absolvieren. Dies bietet Abwechslung bei der Ausbildung und als positiven Nebeneffekt lernt ihr eine Menge toller Leute kennen. 

Eine weitere Besonderheit des X-perience paddling ist die Kombination mit dem Europäischen-Paddel-Pass (EPP). Der EPP ist ein so genannter „Führerschein“ der verschiedene Qualifizierungsstufen beinhaltet. Ohne diesen Paddelpass werden wir Kanusportler mittel- oder langfristig nicht auskommen. Umso schöner, dass nach einem definierten X-paddling Level die Qualifizierung eines EPP erreicht ist und ein Ausweis überreicht wird.

Weitere Infos findet ihr in folgenden Pdf Dateien:

X-Paddling Flyer

X-Paddling Level Übersicht

Kanuwandern mit Kajak und Kanadier bei den Naturfreunden

Mit einem offenen Canadier auf Wildwasser... Geht das überhaupt?

Immer wieder ernte ich ungläubige Blicke wenn ich erzähle dass ich auf Loisach & Co mit einem offenen Canadier unterwegs bin. Dabei kann man mit einem "Open Canoe" eine Menge Spaß auf Wildwasser haben. Beherrscht man erstmal die richtige Technik sogar bis in die höchsten Schwierigkeitsgrade.

Canadier auf dem Vorderrhein WW II
 

Während leichtes Wildwasser oft noch mit Tourencanadiern befahren werden kann benötigt man für schweres Wildwasser spezielle Wildwassercanadier. Diese Canadier sind deutlich kürzer, drehfreudiger und mit großen Auftriebskörpern, Sattelsitz und Gurten ausgestattet um ausreichend Halt zu finden. Wildwassercanadier sind sowohl als Solo- wie auch als Tandemcanadier erhältlich. 

Wildwassercanadier
 

Da Canadier mit einem Stechpaddel, kniend mit hohem Schwerpunkt und zumeist ohne Spritzdecke gepaddelt werden verlangt es nach einer guten Technik und einer vorausschauenden Fahrweise um ein Open Canoe kontrolliert im Wildwasser zu bewegen. Die Herausforderung liegt darin, einen Flussabschnitt technisch sauber zu fahren und dabei eine möglichst "trockene" Linie zu treffen. Je mehr Wasser sich im Kanu befindet desto schwerer wird es zu steuern.

Wildwassercanadier auf der Ardeche

 

Wie auch beim Kajak beginnt man mit den Grundlagen auf Flachwasser. Fachkundige Anleitung hilft dabei von Anfang an eine effiziente Paddeltechnik zu lernen. Sobald die Grundschläge beherrscht werden geht es aufs Fließwasser um dort die ersten Manöver zu lernen. Geht mal etwas schief ist das auch nicht so schlimm, selbst ein offener Canadier lässt sich mit einer Eskimorolle wieder aufrichten.

Wenn euch das Wildwasserpaddeln in einem Canadier interessiert seid ihr bei uns richtig. Auch wenn die Wildwasser - (Open) Canoe Gemeinde klein ist haben wir bei den Naturfreunden qualifizierte Trainer die euch das nötige Wissen vermitteln können.

Terminkalender

Kommende Veranstaltungen:

Dienstag, 26.09.2017, 17:00 – 19:00

Kanutraining Wertachkanal

Weiterlesen ...
Freitag, 29.09.2017, 13:30 – 15:30

Kanutraining Wertachkanal

Weiterlesen ...
Dienstag, 03.10.2017, 17:00 – 19:00

Kanutraining Wertachkanal

Weiterlesen ...
Dienstag, 10.10.2017, 17:00 – 19:00

Kanutraining Wertachkanal

Weiterlesen ...

Bei Interesse wendet Ihr Euch bitte an einen unserer Trainer C


Aktivitäten:

Zombie zweigeteilt
07.06.2017·von Thomas E

Schnupperpaddeln Mai 2017
26.05.2017·von Heinz Estermann


© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.